Idee "Vielfalt": Förderung von unterschiedlichen Musikformen, von Projektensembles und von Arbeitsweisen zur Erhaltung bzw. zum weiteren Ausbau des vielfälitgen musikalischen Angebotes in der Region.

 

Idee "Leuchtturm" : Förderung der Sichtbarkeit einzelner Künstler/-innen, Ensembles oder Initiativen  

lokal: siehe Dialog-Forum Musikkultur

überregional: siehe JuMuNet am Hessentag
 

 

Idee "Zugvögel": Projekte anbieten, die Gravitationskraft entfalten, die ähnlich wie bei Zugvögeln bewirkt, dass Talente immer wieder gerne den Weg zurück zur Brutstätte ihrer musikalischen Fähigkeiten finden, neue Impulse mitbringen und sich austauschen (siehe Flugrouten).

 

Idee "Vitaminspritze": Förderung von externen Impulsen durch überregional anerkannte Experten/Dozenten.

 

Idee "Musikkulturland Hessisches Kegelspiel" als Standortvorteil:

Musikkultur ist schon länger ein wichtiges „Lebensmittel“ und ein Ausdruck der Lebensfreude unserer Region. Wenn wir es als Region schaffen, dieses tief verwurzelte kulturelle Erbe und die vorhandenen Strukturen mit modernen Konzepten neu auszurichten, kann sich hieraus ein harter Standortfaktor entwickeln, welcher auch gegen den Sog des demografischen Wandels in unserer Region eingesetzt werden.

 

Mit Initiativen wie dem Konzertprojekt „Winds, Strings & Voices“ und der Förderung von Jugendbands trägt das Jugendmusiknetzwerk dazu bei, dass ein neues regionales Netzwerk mit Jugendlichen entsteht, welches die Fähigkeiten unserer Talente neu bündelt und weit über die Region hinaus Aufmerksamkeit erzielt. Wenn unsere Musikkulturlandschaft überregionale Anerkennung findet, kann sich daraus ein wichtiger Standortvorteil entwickeln

 

 

 

Die Rubrik Kultur- und Sehenswertes auf der neuen (und sehr guten!)  Homepage des Hessischen Kegelspiels (https://www.hessischeskegelspiel.de/entdecken/kultur-sehenswertes) könnte zur regionalen Musikkultur weitere Details liefern, d.h. Musikgruppen, Projekte und etablierte regelmäßig stattfindende  Musik-Veranstaltungen vorstellen und hier vielleicht sogar ein Sub-Logo hinterlegen.


Nachfolgend ein Auszug aus einer Reihe von interessanten Musikveranstaltungen, aus der Region für die Region:

 

Auszug aus einer Reihe von interessanten Musikveranstaltungen, aus der Region für die Region:

  • Jährliche Schulkonzerte in Eiterfeld und Hünfeld
  • Konzerte und Musikveranstaltungen der Musikvereine und Chöre der Region
  • Konzerte im Bürgerpark in Hünfeld mit regionalen Musikgruppen
  • Orgelkonzerte, Chöre  und Bläserensembles in den Kirchen und Gottesdiensten der Region
    z.B. Aufführung des Oratorium „Der Messias“ von Georg-Friedrich-Händel
  • Orgeltage im Hessischen Kegelspiel
  • Bundesmusikfest und Jahreskonzert des Musikbundes Vorderrhön
  • Konzerte im Rahmen von großen Jubiläen (z.B. 1200 Jahrfeier der Stadt Geisa , 500 Jahre St. Jakobus Hünfeld)
  • Lange Nacht in Hünfeld
  • Jugendkonzert „Winds, Strings & Voices“ im Oktober in Hünfeld